Projekt News

Urban Green Train Final Conference in Paris

10-11 July 2017 - Urban Green Train Final Conference in Paris, France: Entrepreneurship and urban agriculture : what skills to succeed?

Die sechste Projekt-Newsletter

1) Den Garten der Zukunft bereits heute erleben! Dieses Paradebeispiel der urbanen Agrikultur liegt im französischen Angers.2) Lehrangebot des Urban Green TrainProjektes Der Pilotkurs des Projektes Urban Green Train beinhaltete einen Präsenzblock von 2 Wochen in Bologna: Einige Eindrücke der Teilnehmer. 3) Wie nachhaltig ist urbane Agrikultur? Das Projekt SustUrbanFoods forscht genau hierzu…Das neue internationale Projekt analysiert erstmals systematisch die Nachhaltigkeit urbaner Agrikultur-InitiativenDiverse Studien belegen den Nutzen urbaner Agrikultur-Initiativen.

Die Fünfte Projekt-Newsletter November 2016

1) Urban Green TrainPilotkurs gestartet - 120 Studenten aus der ganzen Welt lernen und diskutieren urbane Agrikultur - 2) Urban Green Train in der wichtigsten gartenbaulichen Society Ein Ort, an dem ein biologisch-dynamischer Gemüsegarten zum Klassenzimmer und der Unterricht vor Ort zum Marketing-Faktor wird. - 3) Eta Beta – multifunktionale urbane Agrikultur - Inklusion, Nachhaltigkeit, Inwertsetzung von Landschaft und Ernte mit Synergieeffekten: Eta Beta, ein Beispiel aus Bologna

Die Vierte Newsletter Juni 2016

1) Registrierung für den Urban Green Train-Pilotkurs freigeschaltet! 2) Auf dem Werkhof, einem urbanen Landwirtschaftsbetrieb in Dortmund (Ruhrgebiet), wächst ganz besonderer Salat. 3) "Urban Agriculture Europe", das neue Standardwerk der Urbanen Landwirtschaft 4) Ideen und Empfehlungen für Neueinsteiger in die (Urbane) Landwirtschaft

Die Dritte Newsletter März 2016

1) Colloque Agriculture Urbaine: Die urbane Agrikultur trifft andere Sektoren; 2) RotterZwam: aus städtischen Abfällen werden Lebensmittel; 3) Wollen Sie in der urbanen Agrikultur arbeiten? Dann brauchen Sie diese Fähigkeiten...

Die ersten Projektergebnisse sind veröffentlicht

This publication illustrates the results of the survey undertaken by URBAN GREEN TRAIN project partners in order to identify new entrepreneurial models, training opportunities and challenges, as to update the state of art of both urban agriculture (UA) entrepreneurship and entrepreneurship education.

Zweiter Projekt-Newsletter Februar 2016

1) Wollen Sie urbane Agrikultur erlernen? Dann geht’s hier los…Entdecken Sie die Lehrangebote von Urban Green Train 2) Möchten Sie in der urbanen Agrikultur arbeiten? Im Sommer 2016 startet der erste Urban Green Train Kurs zur urbanen Agrikultur. 3) Dialog zwischen Stadtplanung und urbaner Agrikultur startet in Dortmund. Urbane Agrikultur? Wichtiger Baustein der Stadtplanung und zukünftigen Ernährung

Erster Projekt-Newsletter November 2015

1 Das Projekt “Urban Green Train”: Wer wir sind und was wir vorhaben 2 Internationale Tagung “Agriculture in an Urbanizing Society”. Großer Erfolg für “Urban Green Train” in Rom. 3 Typische Geschäftsmodelle der urbanen Agrikultur in Europa. Das Wichtigste des prämierten Beitrags in Kürze

Erster Preis für UrbanGreenTrain

Erster Preis für UrbanGreenTrain Im Rahmen der internationalen Konferenz “Agriculture in an urbanizing society”, die im September 2015 in Rom stattfand, gewann das UrbanGreenTrain-Konsortium den Preis für den besten wissenschaftlichen Beitrag.

PROJEKT HAT BEGONNEN

PROJEKT HAT BEGONNEN URBAN GREEN Zug startete im Herbst 2014